Ein Projekt in Kooperation von

Projekttitel

WIR! – Wandel durch Innovationen in der Region

Ziel

Die Transformation der Wärmeenergieversorgung in der WIR Region (Großraum Bitterfeld-Leipzig-Borna) ist eine herausfordernde langfristige Aufgabe, die zunächst Innovationspotentiale unmittelbar für den Sektor der Energieerzeugung, -verteilung und -bereitstellung verspricht.

Ein zusätzliches Innovationspotential ligt in der Kopplung des Wärmeenergiesektors mit Aspekten einer ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft. Neben technologieorientierten Aspekten spielen Methoden der Digitalisierung ein wichtige Rolle im Innovationsfeld.

Inhalte

Basierend auf versorgungspolitisch und zeitlich herausfordernden Ausgangsbedingungen besteht das Innovationsfeld des Bündnisses in der Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung innovativer ganzheitlicher Ansätze sowie effizienter, ökologisch nachhaltiger und partizipativer Konzepte zu einer klimaneutralen Transformation der urbanen und regionalen Wärmeenergieversorgung der Region hin zu erneurbaren Quellen.

Laufzeit

5 Jahre

Förderorganisation

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Projektträger: Forschungszentrum Jülich GmbH

Partner

  • Hochschule für Technik,Wirtschaft und Kultur Leipzig-HTWK
  • Helmholz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ
  • Netzwerk Energie & Umwelt e.V. (NEU e.V. ) Leipzig

Projektwebseite